Seite auswählen

Softshell imprägnieren

Erstellt am 15.04.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 7 Minuten 
Softshell-Jacken werden bereits bei der Herstellung vom Hersteller imprägniert. Schließlich werden diese vorrangig beim Wandern oder anderen Outdoor-Aktivitäten eingesetzt. Nach einiger Zeit kann es jedoch passieren, dass das Material Wasser nicht mehr abweist, sondern einfach durchlässt. In diesem Fall musst du das Softshell imprägnieren. Wie das geht, erklären wir dir in dieser Anleitung.

 

Werbung

YouTube-Video by Collonil

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Softshell imprägnieren

1.

Pflegehinweise beachten

Bevor du einfach blindlings mit der Imprägnierung sowie dem zuvor benötigten Waschgang beginnst, solltest du auf jeden Fall den Pflegehinweis an der Kleidung durchlesen.

Unsere Anleitung bietet hierzu nämlich nur die Reihenfolge, nach der du Vorgehen solltest. Die verwendeten Wasch- und Pflegemittel hingegen hängen von deinem Kleidungsstück ab.

Hinweis:
Solltest du die Jacke erst neu gekauft haben, darfst du sie nicht direkt imprägnieren.


2.

Säubern

Entferne zunächst mit einer entsprechenden Bürste den lockeren Schmutz wie beispielsweise Staubablagerung von der Oberfläche der Jacke. Dabei solltest du jedoch nicht zu grob vorgehen, um das Material nicht zu beschädigen.


3.

Waschen

Sollten sich nun immer noch grobere Verschmutzungen auf der Jacke befinden, kannst du sie außerdem noch in der Waschmaschine waschen.

Dazu darfst du jedoch kein normales Waschmittel in Pulverform oder gar Weichspüler benutzen, sondern am besten einen speziellen Reiniger für Softshell*. Außerdem solltest du Temperaturen im Bereich von 30-40°C sowie niedrige Umdrehungen einstellen.

Hinweis:
Vor dem Waschgang müssen sämtliche Reis – bzw. Klettverschlüsse geschlossen und die Jacke auf links gedreht werden.


4.

Trocknen

Zum anschließenden Trocknen reicht es aus, das Kleidungsstück ganz einfach an einer Wäscheleine aufzuhängen.

Achtung:
Du darfst die Jacke auf gar keinen Fall in den Wäschetrockner tun!


5.

Imprägnierung erneuern

Wenn die Jacke nicht mehr vollständig wasserabweisend ist, dann solltest du zuerst einmal versuchen die alte Imprägnierung zu reaktivieren, ehe du eine neue aufbringst. Dazu kannst du z.B. mit einem Bügeleisen auf niedrigster Stufe die gesamte Oberfläche der Jacke bügeln. Diese „neue“ Imprägnierung sollte einige Tage halten.


6.

Imprägnieren

Eine komplett neue Imprägnierung solltest du nur auftragen, wenn die Erneuerung nichts mehr bringt. Wie bereits weiter oben erwähnt, ist diese dann nämlich nicht so gut wie die ursprüngliche Schutzschicht vom Hersteller.

Für den Auftrag gibt es zwei Möglichkeiten:

Erste Variante:
Gib die Jacke zusammen mit einem speziellen Imprägnier-Waschmittel in eine Waschmaschine und starte sie entsprechend der Gebrauchsanweisung. Da hierbei jedoch auch die Innenseite undurchlässig wird, verliert die Kleidung ihre Atmungsaktivität.

Zweite Variante:
Diese Möglichkeit sollte deshalb bevorzugt werden. Verwende dazu ein atmungsaktives Imprägnierspray und trage dieses gleichmäßig aus einer Entfernung von 20 cm bis 30 cm auf das Softshell auf.

Eine solche neue Imprägnierung hält jedoch nur wenigen Regenschauern stand.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 20-30 Minuten

+

ca. 2-4 Stunden zum Trocknen


ca. 1€ bis 3€

benötigte Hilfsmittel

  • Wasser
  • Kleiderbürste
  • Spezial-Waschmittel
  • Imprägnierspray
  • Imprägnier-Waschmittel
  • Tuch
  • Schwamm
  • Bügeleisen

Fragen und Antworten

Wie kann ich Softshell Schuhe imprägnieren?

Da Softshell-Schuhe eher ungeeignet für die Waschmaschine sind, solltest du sie zunächst gründlich von Hand reinigen, an der Luft trocknen lassen und zu guter Letzt mit einem speziellen Imprägnierspray einzusprühen. Die Verwendung von Imprägnier-Waschmittel fällt bei Softshell-Schuhen also weg.

Weiterführende Links

Testberichte, Die 10 besten Imprägniermittel: Test & Vergleich,
https://www.testberichte.de/testsieger/level3_putz_pflegemittel_impraegniermittel_1935.html.

Bildquellen

Header: © #102743687 | Urheber: k_tsygankova | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon