Seite auswählen

Lederjacke imprägnieren

Erstellt am 31.05.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 8 Minuten 
Lederjacken wird oftmals die Eigenschaft zugeschrieben, dass sie nur wenig Pflege benötigen. Allerdings müssen auch sie regelmäßig gereinigt, gepflegt und imprägniert werden. Wie letzteres funktioniert, erfährst du in dieser Anleitung. Außerdem erklären wir dir, wann und wie oft du eine Imprägnierung durchführen solltest.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Lederjacke imprägnieren:

  1. Teste die aktuelle Imprägnierung.
  2. Lies die Pflegehinweise.
  3. Reinige die Lederjacke gründlich.
  4. Trage ein Pflegemittel auf.
  5. Sprühe die Jacke mit einem Imprägnierspray ein.
  6. Lass die Imprägnierung mindestens 24 Stunden einwirken.

 

Werbung


YouTube-Video by Bożena

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Lederjacke imprägnieren

1.

Imprägnierung testen

Als erstes solltest du herausfinden, ob die Jacke eine Imprägnierung benötigt. Hast du das Kleidungsstück neu gekauft, dann wird dieses oftmals im Geschäft imprägniert und du selbst musst erst einmal nichts weiter tun.

Bist du dir hingegen unsicher, ob die Lederjacke wasserdurchlässig ist oder nicht, dann solltest du mit deinem Finger etwas Wasser auf das Material auftragen. Perlt es ab, dann ist keine Imprägnierung notwendig. Wenn es jedoch einzieht, dann folge einfach dieser Anleitung.


2.

Pflegehinweise lesen

Entscheidend für die Imprägnierung sowie alle weiteren Schritte ist die Art des Leders. Deshalb solltest du mithilfe der Pflegehinweise herausfinden, um welches Leder es sich handelt und auf welche Weise es behandelt werden darf. Die richtigen Pflegemittel haben wir dir im nachfolgenden aufgeführt:

Glattleder:
Falls deine Jacke aus Glattleder besteht, solltest du Wachs zum Imprägnieren verwenden. Dies hat zudem den Vorteil, dass es das Material pflegt und geschmeidig hält.

Rauleder:
Im Gegensatz dazu eignen sich Wachse nicht für Rauleder, da ansonsten die fasrige Oberfläche verkleben könnte. Für Wild-, Velours- und Nubukleder solltest du also besser ein Imprägnierspray benutzen.


3.

Reinigen

Wurde die Jacke nicht neu erworben, dann solltest du sie vorm Imprägnieren auf jeden Fall von Schmutz befreien. Entferne dabei zunächst den losen Staub, indem du es mit einer Lederbürste säuberst.

Danach kannst du Flecken und Ähnliches mithilfe eines geeigneten Lederreinigers, etwas Wasser und einem Tuch lösen.

Wichtig:
Halte dich stets an die Pflegehinweise!


4.

Pflegen

Im Anschluss an die Reinigung solltest du das Leder auch etwas Pflegen, damit seine Lebensdauer erhöht wird. Lasse es dazu trocknen, trage mit einem Tuch bzw. einem Schwamm etwas Pflegemittel auf und lasse dieses etwa 12 bis 24 Stunden einwirken.


5.

Imprägnieren

In diesem Schritt wird die Imprägnierung aufgetragen. Kaufe dir dazu ein Imprägnierspray* bzw. ein Wachs*, welches für deine Lederjacke geeignet ist, hänge das Kleidungsstück in die Wohnung und trage das Mittel entsprechend der Hersteller-Anweisung auf.

Tipp:
Teste zunächst die Imprägnierung auf einer nicht sichtbaren Stelle und schaue nach 2-3 Tagen nach, ob sie das Leder verfärbt hat.

Hinweis:
Nach Möglichkeit solltest du ein Spray eher im Freien als in der Wohnung verwenden.


6.

Einziehen lassen

Obwohl auf den Anleitungen der meisten Imprägniersprays steht, dass man das Kleidungsstück bereits wenige Stunden nach dem Auftrag wieder tragen kann, solltest du es mindestens 24 Stunden einziehen lassen. Somit gehst du sicher, dass das Leder auch wirklich vor Wasser geschützt wird.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 5-10 Minuten


ca. 1€ bis 2€

benötigte Hilfsmittel

  • Lederbürste
  • Wasser
  • Lederreiniger
  • Tuch
  • Wachs / Imprägnierspray

Fragen und Antworten

Wie oft muss ich meine Lederjacke imprägnieren?

Damit dir deine Jacke möglichst gut erhalten bleibt, solltest du sie zweimal im Jahr pflegen und imprägnieren. Am besten eignen sich hierzu sowohl der Frühlings- als auch der Herbstanfang.

Muss ich eine neue Lederjacke imprägnieren?

Falls eine neue Lederjacke bereits imprägniert wurde, erfährst du dies in der Regel beim Kauf. Falls du nicht weiß, ob auch deine Jacke bereits eine Imprägnierung besitzt, solltest du beim Verkäufer nachfragen und das Leder gegebenenfalls imprägnieren.

Weiterführende Links

Bild Vergleich, Imprägnierspray Vergleich,
https://vergleich.bild.de/impraegnierspray-test/.

Bildquellen

Header: © #111437905 | Urheber: smmartynenko | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon