Seite auswählen

Schnürsenkel kürzen

Erstellt am 11.09.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 7 Minuten 
Oftmals werden Schuhe mit viel zu langen Schnürsenkeln verkauft. Wenn du dir in dem Fall keine neuen kaufen möchtest, kannst du diese auch kürzen. Auf was du dabei achten solltest, um die richtige Länge zu ermitteln und wie du die Enden ordentlich befestigst, zeigen wir dir in dieser Anleitung.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Schnürsenkel kürzen:

  1. Markiere die gewünschte Länge mit einem Stift.
  2. Entnimm die Schnürsenkel aus den Schuhen.
  3. Schneide die Schnürsenkel an der Markierung mit einer scharfen Schere ab.
  4. Schiebe einen gekürzten Schrumpfschlauch über das Ende.
  5. Erwärme ihn mit einem Feuerzeug oder Fön.
  6. Trenne überstehendes Material ab.

 

Werbung

Schnürsenkel kürzen ohne Abschneiden

Einen Schnürsenkel kann man mit und ohne Schrumpfschlauch professionell selber kürzen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Schnürsenkel kürzen

1.

Länge ermitteln

Als erstes musst du festlegen, auf welche Länge du den Senkel schneiden möchtest. Fädele ihn dazu im Schuh ein und ziehe deinen Schuh an. Ziehe den Schnürsenkel im Anschluss straff und markiere mit einem Edding / Filzstift die Stelle, bis zu welcher du sie kürzen möchtest.

Hinweis:
Setze die Strich lieber so, dass der Schnürsenkel etwas länger ist als gewünscht, da du die Markierung mit wegschneiden musst.


2.

Kürzen

Nimm dir im nächsten Schnitt eine scharfe Schere und schneide den Schnürsenkel an den zuvor gesetzten Markierungen ab. Alternativ kannst du auch ein Cuttermesser verwenden. Wichtig ist jedoch, dass alle Fasern auf einer Länge sind.


3.

Ende versiegeln

Zu guter Letzt musst du noch das Ende des Schnürsenkels versiegeln, damit es nicht ausfranst. Hierzu gibt es folgende Möglichkeiten, von denen du dich für eine entscheiden musst:

Variante 1:
Am professionellste kannst du das Ende verschließen, indem du einen durchsichtigen oder farbigen Schrumpfschlauch* verwendest. Schneide diesen zurecht und schiebe ich so über das Ende, dass er etwas übersteht. Erwärme den Schrumpfschlauch mit einem Fön bis er sich zusammenzieht. Anschließend kannst du das überstehende Ende abschneiden.

Variante 2:
Falls du keinen Schrumpfschlauch kaufen möchtest, kannst du auch ein Teelicht anzünden und warten bis das Kerzenwachs flüssig ist. Tauche das Ende des Schnürsenkels in das Wachs. Warte im Anschluss bis dieses ausgehärtet ist.

Variante 3:
Wenn es ganz schnell gehen soll, kannst du das Ende auch mit einem Feuerzeug verschmelzen lassen. Auf diese Methode solltest du jedoch wirklich nur dann zurückgreifen, wenn du die Schnürsenkel spontan kürzen musst, da sie im Anschluss nicht wirklich ansehnlich sind.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 5-10 Minuten


ca. 0€ bis 0,50€

benötigtes Werkzeug

  • Edding / Filzstift
  • Schere
  • Schrumpfschlauch
  • Fön
  • Kerze
  • Feuerzeug

Fragen und Antworten

Wie kann ich Salomon Schnürsenkel kürzen?

Salomon-Schnürsenkel kannst du so kürzen, wie die meisten anderen auch. Folge einfach unserer Anleitung. Alternativ kannst du auch das Salomon Quicklace Kit* verwenden.

Kann ich die Schnürsenkel kürzen, ohne sie abzuschneiden?

Soweit wir wissen, kannst du normale Schnürsenkel nur kürzen, indem du sie abschneidest.

Bildquellen

Header: © #150462777 | Urheber: lpictures | Fotolia.com

Zweites Bild: © #111129342 | Urheber: Dmitriy Syechin | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon