Seite auswählen

Manschettenknöpfe anbringen

Erstellt am 14.09.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 8 Minuten 
Manschettenknöpfe dienen zum Befestigen von Manschetten an formellen Hemden und sind gleichzeitig ein schickes Accessoire. Beim Anlegen der Knöpfe treten allerdings immer wieder Probleme auf. Aus diesem Grund erklären wir dir in dieser Anleitung, wie du die Manschettenknöpfe richtig anbringst und auf was du bei der Auswahl der Knöpfe achten solltest.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Manschettenknöpfe anbringen:

  1. Ziehe das Hemd an.
  2. Wähle passende Manschettenknöpfe zum Hemd.
  3. Strecke deinen Arm aus.
  4. Schlage die Manschette einmal nach hinten um.
  5. Glätte die Faltkante mit deinem Fingernägeln.
  6. Richte die Löcher so aus, dass sie übereinander liegen.
  7. Drücke die übereinander liegenden Löcher zusammen.
  8. Führe den Manschettenknopf von oben durch die Öffnung.
  9. Verschließe den Knopf.

 

Werbung

YouTube-Video by Globetrade Group

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Manschettenknöpfe anbringen

1.

Hemd wählen und anziehen

Zunächst musst du dir ein Anzughemd aus deinem Kleiderschrank suchen, an dem du die Manschettenknöpfe* anlegen kannst. Ein solches Hemd besitzt in der regel Umschlag- / Umlegmanschetten, an denen keine Knöpfe angenäht sind, sondern sich Löcher zum Anbringen der Manschettenknöpfe befinden.

Für einen legeren Anlass kannst du auch ein Hemd mit einfacher Manschette wählen. Hast du ein passende Anzugshemd gefunden, dann ziehe es an. Schließlich würdest du mit geschlossenen Manschetten nicht mehr in die Ärmel kommen.


2.

Passende Manschettenknöpfe

Wähle zum Hemd passende Manschettenknöpfe. Achte hierbei auf deinen Kleidungsstil – ist dieser elegant oder eher leger? Dementsprechend sollten auch deine Manschettenknöpfe elegant oder leger sein.

Außerdem sollten sie mit der Farbe des Anzughemdes zusammen passen. Alternativ kannst du Manschettenknöpfe wählen, welche die gleiche Farbe haben, wie andere Accessoires, die du trägst.1

Beispiel:
Es wäre unpassend, wenn du bei einer Abendgala ein blaues Hemd trägst und giftgrüne Totenschädel als Manschettenknöpfe verwendest. Wähle in dem Fall lieber die silbernen Knöpfe, die zu deiner Armbanduhr passen.


3.

Manschette vorbereiten

Als nächstes musst du Manschetten zum Fixieren vorbereiten. Gehe dazu folgende Teilschritte durch:

Schritt 1:
Strecke deinen Arm aus.

Schritt 2:
Schlage die Manschette einmal nach hinten um.

Schritt 3:
Glätte die Faltkante mit deinem Fingernägeln.

Schritt 4:
Richte die Löcher so aus, dass sie übereinander liegen.

Schritt 5:
Drücke die übereinanderliegenden Löcher zusammen.

Hinweise:
Falls dein Hemd einfache Manschetten besitzt, dann musst du diese nicht umklappen, sondern lässt die Kannten der Manschetten überstehen


4.

Manschettenknöpfe anbringen

Nun musst du nur noch den Manschettenknopf von oben nach unten durch die Öffnung schieben und verschließen. Wie du ihn sicherst, hängt von Art des Verschlusses ab:

Kugelverschluss:
Klappe den Verschluss nach unten, sodass er eine Linie mit der Stange bildet. Schiebe den Manschettenknopf nun mit der Schließe voran durch die Löcher und klappe ihm am Ende wieder zurück, um die Manschette zu sichern.

Walschwanzverschluss:
Einen Manschettenknopf mit Walschwanzverschluss musst du genauso anbringen wie einen mit Kugelverschluss. Lediglich das untere Ende besitzt eine andere Form und bietet deshalb einen besseren Halt.

Kettenverbindung:
Wenn die Enden deiner Manschette durch eine Kette verbunden sind, dann drücke ein Ende erst schräg durch die oberen beiden Löcher und anschließend durch die unteren beiden.

Fixe Rückseite:
Sollte der Knopf aus einen Stück geformt sein und dementsprechend eine fixe Rückseite besitzen, die sich nicht umklappen lässt, dann musst du so vorgehen wie bei der Kettenverbindung. Die schöne Seite des Knopfes sollte selbstverständlich nach oben gerichtet sein.

Kugelstecker:
Der Kugelstecker ist der Variante mit der fixen Rückseite sehr ähnlich. Schiebe das kleine, kugelförmliche Ende des Manschettenknopfes einfach von oben nach unten durch die Löcher.


5.

Zweiter Arm

Wiederhole den 3. und 4. Schritt auch für den zweiten Arm. Dabei musst du beachten, dass du den Knopf wieder von oben / außen einführen einführen musst. Anschließend sind beide Manschettenknöpfe angelegt und du kannst deine restliche Kleidung anziehen.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 1-2 Minuten


benötigte Hilfsmittel

  • geeignetes Hemd
  • Manschettenknöpfe
  • eventuell Hilfe von zweiter Person

Fragen und Antworten

Kann ich Manschettenknöpfe an einem normalen Hemd anbringen?

Wie oben beschrieben, können Manschettenknöpfe an jedem Hemd angebracht werden, an denen sich dafür vorgesehene Löcher befinden. Beachte beim Anbringen außerdem alles, was wir dir in der Anleitung erklärt haben.

Weiterführende Links

1 THE NINES, Wie wählt man seine Manschettenknöpfe,
https://www.hausdermanschettenknoepfe.de/content/51-Unser-Rat.

Bildquellen

Header: © #147634095 | Urheber: LuckyImages | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon