Seite auswählen

Schuhe imprägnieren

Erstellt am 31.05.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 8 Minuten 
Falls du Schuhe häufig in der Natur trägst, solltest du diese imprägnieren. Auf diese Weise bleibt der Stoff zum einen im Inneren trocken und zum anderen perlt Schmutz bzw. Staub einfach ab. Wie du bei einer solchen Imprägnierung vorgehen solltest, zeigen wir dir in dieser Anleitung. Außerdem wird dir erklärt, warum du auf die Verwendung von Hausmitteln eher verzichten solltest.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Schuhe imprägnieren:

  1. Entferne sämtlichen Schmutz von den Schuhen.
  2. Lass das Material vollständig trocknen.
  3. Sprühe die Schuhe mit einem Imprägnierspray ein.
  4. Lass die Imprägnierung für mindestens 24 Stunden einwirken.

 

Werbung

YouTube-Video by JamesKnopfSelbst

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1.

Vorbereiten

Egal welches Kleidungsstück du reinigen und/oder imprägnieren möchtest – als erstes musst du unbedingt die Pflegehinweise durchlesen. Ansonsten kann es passieren, dass du das Material beschädigst. Außerdem solltest du dir ein passendes Imprägnierspray* zulegen.


2.

Reinigen

Anschließend solltest du den Schuh vollständig reinigen, damit die Imprägnierung auch wirklich an jeder Stelle einziehen kann. Dazu solltest du zu erst den groben Schmutz mit einer Bürste entfernen und anschließend die Oberfläche mithilfe von einem geeigneten Reinigungsmittel säubern.

Tipp:
Eine genaue Anleitung zum Reinigen von Turn- / Stoffschuhen findest du hier.


3.

Trocknen

Da die Schuhe bei der Reinigung nass geworden sind, musst du sie anschließend unbedingt vollständig trocknen lassen. Stelle das Paar dazu am besten in der Wohnung auf einige ausgebreitete Zeitschriften und stopfe sie mit Küchenrolle oder Zeitungspapier aus. Das Trocknen dauert in Etwa 8 bis 12 Stunden.

Hinweis:
Tausche die Füllung möglichst alle 2-3 Stunden aus.


4.

Imprägnieren

Erst im Anschluss geht es an das Imprägnieren. Da du Imprägnierspray benutzen solltest, ist es ratsam diesen Schritt im Freien durchzuführen. Stelle die Schuhe hierzu an einen trockenen Ort und sprühe sie aus einen Abstand von 15 bis 30 cm ein.

Hinweis:
Für den genauen Abstand beim Einsprühen solltest du unbedingt die Gebrauchsanweisung lesen.


5.

Einziehen lassen

Obwohl auf den Flaschen meistens steht, dass man die Schuhe bereits wieder nach 6 bis 12 Stunden tragen kann, solltest du die Imprägnierung lieber 24 bis 48 Stunden einziehen lassen. So gehst du sicher, dass auch das Innere des Schuhs vor Feuchtigkeit geschützt wird.


6.

Eventuell pflegen

Falls du Lederschuhe besitzt, dann solltest du nach dem Imprägnieren ein spezielles Pflegemittel auftragen, um das Material auch von Außen zu schützen. Trage dieses ganz einfach mit einem kleinen Schwamm auf und lasse es 12 bis 24 Stunden einziehen.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 10-20 Minuten Arbeitszeit

+

ca. 8-48 Stunden Einwirkzeit


benötigte Hilfsmittel

  • Reinigungsbürste
  • Wasser
  • Reinigungsmittel
  • Schwamm / Tuch
  • Zeitung / Küchenrolle
  • eventuelle Pflegemittel

Fragen und Antworten

Kann ich Schuhe auch mit einem Hausmittel wie zum Beispiel Haarspray imprägnieren?

Unserer Meinung nach solltest du nur spezielle Imprägniersprays verwenden. Bei diesen bleibt die Atmungsaktivität der Schuhe nämlich erhalten, während das Material bei der Verwendung von beispielsweise Haarspray verklebt und diese Eigenschaft verliert.

Sollte ich erst imprägnieren und danach Schuhcreme auftragen oder umgekehrt?

Kleidung sollte immer zuerst imprägniert werden, ehe man das Pflegemittel aufträgt, da die Imprägnierung im Inneren wirkt und Pflegemittel wie etwa Schuhcreme die Oberfläche versiegeln.

Was sollte ich tun, wenn sich die Schuhe nach dem Imprägnieren verfärbt haben?

Solltest du ein falsches Imprägniermittel verwendet und / oder beim Auftragen nicht korrekt vorgegangen sein, kann es passieren, dass sich Flecken bilden. Diese lassen sich normalerweise mit einem speziellen Reinigungsmittel wie diesem hier* entfernen.

Wie oft sollte ich Schuhe imprägnieren?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Der Intervall, in dem eine neue Imprägnierung notwendig ist, hängt nämlich davon ab, wie oft du die Schuhe trägst und welcher Witterung sie ausgesetzt werden. Prinzipiell solltest du die Schuhe dann imprägnieren, wenn sie Feuchtigkeit und Schmutz nicht mehr abweisen.

Weiterführende Links

autobild.de, Imprägnierspray Vergleich,
https://www.autobild.de/vergleich/impraegnierspray-test/.

Bildquellen

Header: © #116414667 | Urheber: Jenny Sturm | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon