Seite auswählen

Shisha selber bauen

Erstellt am 12.04.2018 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 3 Minuten 
Wenn dir deine Wasserpfeife kaputt gegangen ist und / oder eine neue für dich zu teuer ist, dann kannst du eine einfache Shisha selber bauen. Wie das funktioniert, erklären wir dir Schritt für Schritt in dieser Anleitung. Die meisten Materialien hierfür wirst du sogar bereits zu Hause haben, sodass du direkt mit dem Zusammenbau beginnen kannst.

 

Werbung

YouTube-Video by Premera

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Shisha selber bauen

Hinweis: Trage zu deiner eignen Sicherheit stets eine geeignete Schutzkleidung.

1.

Geeignetes Gefäß wählen

Zunächst musst du einen geeigneten Behälter wählen, aus dem du die Wasserpfeife bauen möchtest. Am besten eignen sich Plastikflaschen oder Glasgefäße mit einem großen Deckel. Wenn du weißt, wie man Glas bohrt, dann kannst du auch eine Glasflasche mit kleinem Deckel (z.B. Jack Daniels) verwenden. Der Behälter sollte jedoch nach Möglichkeit keinesfalls mehr fassen als 1 Liter.


2.

Löcher setzen

Anschließend musst du die Löcher für den Schlauch und das Rohr, auf dem der Kopf platziert wird setzen. Das Rohr wird immer im Deckel befestigt. Wo du das Loch für den Schlauch bohren musst, ist abhängig von dem Gefäß, das du gewählt hast:

Glas mit großem Deckel:
Bohre das Loch für den Schlauch ebenfalls im Deckel.

Glas(-flasche) mit kleinem Deckel:
Setze das Loch direkt in die Flasche. Verwende dazu einen speziellen Glasbohrer.

Plastikflasche:
Schneide das Loch für den Schlauch mit einem scharfen Messer oder einer erhitzten Büroklammer in die Flasche.

Tipps:
Die Löcher müssen möglichst weit oben in die Flasche gesetzt werden, damit die Schläuche später nicht das Wasser berühren. Wenn zwei Schläuche in die Shisha sollen, musst du ein weiteres Loch bohren / schneiden.


3.

Schlauch und Rohr anbringen

Im nächsten Schritt musst du die Shisha mit Wasser füllen. Schiebe nun das Rohr sowie den Schlauch / die Schläuche in die dafür vorgesehenen Löcher. Die Schläuche dürfen das Wasser nicht berühren. Dichte die Verbindungen mit Heißkleber* oder Kaugummi ab.


4.

Kopf montieren

Als nächstes musst du den Kopf auf der Wasserpfeife montieren. Um den Kopf zu bauen gibt es zwei Möglichkeiten, von denen du dich für eine entscheiden musst:

Tontopf:
Nimm dir einen kleinen Blumentopf aus Ton. Bohre in seine Unterseite ein Loch, setz ihn damit auf das Rohr und dichte die Verbindung mit Heißkleber ab. Bedecke abschließend den Bode mit Alufolie, in die du ganz viele kleine Löcher gestochen hast.

Obst:
Nimm dir einen Apfel oder ein anderes rundes Obst. Höhle es aus, sodass an jeder Seite etwa 0,5 cm Fruchtfleisch stehen bleibt. Schneide ein Loch in die Unterseite, setze das Obst auf das Rohr und dichte die Stelle mit Kaugummi ab. Setze zum Abschluss ein Stück Alufolie mit vielen kleinen Löchern in den Kopf ein.

Wichtig:
Durch die Löcher in der Alufolie darf kein Tabak fallen. Den Kopf aus Obst solltest du nach jeder Verwendung austauschen.


5.

Rauchen

Zu guter Letzt musst du nur noch Tabak einfüllen und den Kopf fertig machen. Nun kannst du die selbstgebaute Shisha ganz normal verwenden. Falls du alleine rauchst, aber zwei Schläuche montiert hast, dann kannst du einen der Beiden mit einem Stöpsel oder einem Korken verschließen, damit kein Rauch verloren geht.

Achtung:
Sei dir stets über die Risiken des Shisha-Rauchens bewusst!


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca.  15-30 Minuten


ca. 5€ bis 10€

Materialien & Hilfsmittel

Materialien:

  • Flasche / Glasgefäß
  • Schlauch
  • Rohr
  • Heißkleber / Kaugummi
  • Tontopf / Obst
  • Alufolie


Hilfsmittel:

  • Bohrmaschine
  • (Cutter-)Messer
  • Heißklebepistole
  • Zahnstocher

Fragen und Antworten

Kann ich eine Shisha ohne Tabak selber bauen?

Ja, das ist durchaus möglich. Alternativ zum Tabak kannst du Obst, Pfefferminze, Shishasteine usw. rauchen. Passende Tipps und Tricks hierzu findest du vielfältig im Internet.1

Weiterführende Links

1 shisha-dreams.de, Nikotinfreier Shisha Tabak – Ein Überblick !,
http://www.shisha-dreams.de/blog/2015/07/09/nikotinfreier-shisha-tabak-ein-ueberblick/.

Bildquellen

Header: © #114973864 | Urheber: Roman Ribaliov | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon