Seite auswählen

Plissee waschen

Erstellt am 01.04.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 3 Minuten 
Obwohl ein Plissee im Normalfall innen am Fenster angebracht ist, weist es nach einiger Zeit Verschmutzungen wie beispielsweise Staubablagerungen auf und sollte gereinigt werden. Hierzu müssen jedoch einige bestimme Schritte befolgt werden um das Material möglichst zu schonen. Welche das sind, zeigen wir dir in dieser Anleitung.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Plissee waschen:

  1. Befülle eine Badewanne mit warmen Wasser un einem Reinigungsmittel.
  2. Demontiere das Plissee.
  3. Lege das Plissee für 10 Minuten in die Wanne.
  4. Lass das Wasser ab.
  5. Spüle das Plissee mit klarem Wasser ab.
  6. Montiere das Plissee im geschlossenen Zustand.
  7. Lass es trocknen.
  8. Öffne es dabei alle 2 bis 3 Stunden für 15 Minuten zum Entlüften.

 

Werbung

YouTube-Video by Raumzauber Gerbl

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Plissee waschen

1.

Waschen vorbereiten

Befülle als erstes eine Badewanne bzw. eine große Schüssel mit warmen Wasser (ca. 25°C bis 35°C) sowie etwas Reinigungsmittel. Darin wird das Plissee anschließend gereinigt.


2.

Demontage

Zuvor musst du es jedoch aus der Halterung am Fenster entnehmen. Dazu lassen sich die Faltrollos der meisten Hersteller ganz einfach zunächst oben und anschließend unten herausklicken.1 Das genaue Vorgehen solltest du jedoch noch einmal in der Bedienungsanleitung nachlesen.


3.

Reinigen

Lege nun das Plissee in die Schale bzw. die Wanne um das Reinigungsmittel* etwas einwirken zu lassen. Nach etwa 10 Minuten kannst du den Stoff noch etwas abwischen, das Wasser ablassen und den die Oberfläche wieder mit der Duschbrause abspülen. Jetzt sollten die Verschmutzungen verschwunden sein.

Hinweis:
Falls sich auf dem Rolladen aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit oder ähnlichem Schimmel gebildet hat, dann kannst du diesen ganz einfach entfernen. Wie das geht, kannst du unter „weitere Hinweise“ nachlesen.


4.

Trocknen und Montieren

Zum Abschluss musst du das Faltrollo natürlich noch trocknen. Montiere es dazu im zusammengefalteten Zustand wieder an das Fenster und lasse es auch in dieser Position trocknen. Nur so bleiben die Falten erhalten.

Alle 2-3 Stunden solltest du es dennoch für 15 Minuten zum Entlüften öffnen. Auf diese Weise dauert die Trocknung etwa 12 Stunden.

Hinweis:
Gleichzeit sollte der Raum gründlich gelüftet werden, damit sich auf gar keinen Fall Kondenswasser bildet.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 10-30 Minuten


ca. 2€ bis 3€

benötigte Reinigungsmittel

  • Schwamm
  • Reinigungsmittel
  • Wasser
  • Badewanne oder große Schüssel
  • Duschbrause
  • Mikrofasertuch

Fragen und Antworten

Wie sollte ich das Plissee waschen, wenn sich Schimmel gebildet hat?

Gehe beim Entfernen von Schimmel einfach alle oben genannten Schritte durch. Vor Punkt 2 solltest du das Faltrollo allerdings mit etwas Schimmelreinger einsprühen und diesen einwirken lassen.

Kann ich das Plissee reinigen lassen?

Ja, es gibt auch Reinigungsfirmen, sich mit der Reinigung des Faltrollos beauftragen lassen. Da hiermit jedoch recht hohe Kosten verbunden sind, reicht es bei geringfügigen Verschmutzungen unsere Anleitung zu nutzen.

Weiterführende Links

1 Hausjournal, Plissee abnehmen leicht gemacht,
https://www.hausjournal.net/plissee-abnehmen.

Bildquellen

Header: © #63270187 | Urheber: Gina Sanders | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon