Seite auswählen

Scheibenantenne einbauen

Erstellt am 04.09.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 3 Minuten 
Um den Empfang des Autoradios zu verbessern, kann man eine DAB-Scheibenantenne einbauen. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten, damit diese auch wirklich dauerhaft hält und selbst in Gegenden mit einem schlechten Netz guten Klang liefert. Deshalb zeigen wir dir in dieser Einbauanleitung wirklich Schritt für Schritt, wie du bei der Montage vorgehen solltest.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Scheibenantenne montieren:

  1. Reinige und entfette die Scheibe.
  2. Suche eine Stelle rechts oder mittig am oberen Rand der Frontscheibe.
  3. Entferne die Schutzfolie der Klebestelle und drücke die Antenne etwa eine halbe Minute gegen die Scheibe.
  4. Führe die Verkabelung durch.

 

Werbung

YouTube-Video by ARS24

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Scheibenantenne einbauen

1.

Scheibe säubern

Als erstes solltest du die Autoscheibe reinigen. Schließlich wird die Antenne auf die Innenseite der Frontscheibe geklebt. Nimm dir also ein Fensterputzmittel, sprüh die gesamte Scheibe damit ein und wische sie mit einem Mikrofasertuch sauber. Poliere das Glas im Anschluss mit einem in Reinigungsalkohol* getränkten Waffeltuch nach.


2.

Geeignete Stelle suchen

Natürlich darfst du die Scheibenantenne nicht überall befestigen. So darf sie beispielsweise nicht im Sichtfeld des Fahrers liegen. Bestenfalls platzierst du die Antenne dementsprechend rechts oder mittig am oberen Rand.


3.

Festkleben

Sobald du entschieden hast, wo du die Antenne befestigen möchtest, kannst du die Schutzfolie an den Klebestellen lösen und die Scheibenantenne festkleben, indem du sie für mindestens eine halbe Minute gegen das Glas presst.


4.

Massekabel, Radio und Strom anschließen

Als letztes musst du die Antenne verkabeln. Gehe dazu wie folgt vor:

Masseverbindung:
Das Massekabel kannst du direkt mit dem Massepunkt der Verschraubung des Innenspiegels bzw. der Sonnenblenden verbinden oder an die Masseverbindung der Innenbeleuchtung anschließen. Das Kabel darf jedoch auf gar keinen Fall verlängert werden.

Stromkabel & Radio-Anschluss:
Sowohl das Stromkabel als auch das Kabel fürs Radio kannst du durch den Autohimmel zur A-Säule verlegen. Löse von dieser die Verkleidung und lege die Kabel über die A-Säule sowie hinterm Handschuhfach entlang zum Radio.

Stecke das Antennenkabel anschließend in die entsprechende Stelle des Autoradios und verbinde das Stromkabel entweder mit der entsprechenden Remote-Leitung des Radios oder dem Zündungsplus / Klemme 15.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 1-2 Stunden


ca. 10€ bis 40€

benötigte Hilfsmittel

  • Scheibenantenne
  • Fensterputzmittel
  • Reinigungsalkohol
  • Mikrofasertuch
  • Waffeltuch

Bildquellen

Header: © #73878448 | Urheber: stocktributor | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.