Seite auswählen

Fernbedienung reparieren

Erstellt am 02.07.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 4 Minuten 
Da eine Fernbedienung in der Regel sehr häufig verwendet wird, kann es passieren, dass sie irgendwann nicht mehr richtig funktioniert. Das ist jedoch kein Grund sich direkt eine neue zu kaufen. Schließlich lässt sich eine defekte Fernbedienung oftmals mit ein paar Handgriffen wieder reparieren. Wie das funktioniert, zeigen wir dir in dieser Anleitung.

 

Werbung

YouTube-Video by Robert’s Technik

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Fernbedienung reparieren

1.

Batterien testen

Wenn sich die Tasten auf der Fernbedienung nur schwer drücken lassen oder gar nicht mehr funktionieren, liegt es zunächst einmal nahe, dass die Batterien leer sind. Tausche diese deshalb durch neue aus und überprüfe die Funktionalität des Gerätes. Sollten die Tasten immer noch nicht wie gewünscht reagieren, kannst du die Batterien wieder entnehmen.


2.

Auseinanderbauen

Außerdem musst du nun die Fernbedienung auseinander bauen. Entferne dazu sämtliche Schrauben, auch die im Batteriefach und trenne das Gehäuse mithilfe von einem Plektrum* oder einer Plastikkarte vorsichtig auf. Entnimm im Anschluss die Platine sowie das Gummi mit den Tasten.


3.

Reinigen

Reinige nun sowohl die Kontakte auf der Platine als auch auf der Unterseite der Gummimatte. Gehe dazu wie folgt vor:

Platine:
Wische die gesamte Oberfläche mit einem Stück Küchenpapier sowie Reinigungsalkohol, Aceton oder Spiritus ab und poliere sie anschließend vorsichtig trocken. Falls noch Schmutz an den Kontakten ist, solltest du diese noch einmal mit einem der eben genannten Reiniger und einem Wattestäbchen säubern.

Gummimatte:
Reinige die Kontakte mit einem feuchten Tuch / Schwamm sowie etwas Seife. Spüle sie danach mit klarem Wasser ab und wisch sie trocken.

Hinweis:
Wenn du die Fernbedienung einmal auseinandergebaut hast, solltest du sie am besten gleich komplett reinigen. Wie du dabei vorgehen kannst, erklären wir dir hier.


4.

Kontakte testen

Nach der Reinigung solltest du testen, ob das Gerät nun wieder voll funktionstüchtig ist. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

Variante 1:
Halte beide Kabel eines Spannungsmesser* an einen Kontakt nach dem anderen. Schreibe auf, bei welchen keine Spannung angezeigt wird.

Variante 2:
Falls du kein Multimeter zur Hand hast, setzt du die Fernbedienung wieder zusammen. Schalte die Frontkamera an deinem Handy ein, drücke jede einzelne Taste nacheinander und halte die Infrarot-Diode in in Richtung der Kamera. Sollte ein Licht auf dem Display erkennbar sein, dann funktioniert der jeweilige Kontakt. Notiere ebenfalls die kaputten Tasten.


5.

Reparieren

Nun musst du die Kontakte auf der Platine reparieren. Auch dies ist auf verschiedenen Wegen möglich, die je nach Fernbedienung mehr oder weniger gut funktionieren:

Methode 1:
Reibe das leitfähige Graphit von einen möglichst weichen Bleistift an einem Stück Papier ab und wische dieses an dem defekten Kontakt ab. Wiederhole das ganze für jede Taste aufs neue.

Methode 2:
Befestige ein kleines Stückchen Alufolie mit etwas leitfähigen Kleber auf jeden kaputten Kontakt.

Methode 3:
Bestreiche die defekten Kontakte mit einer leitfähigen Farbe und lass diese vollständig trocknen.

Hinweis:
Eine weitere, aber teurere Alternative ist die Verwendung von einem Reparatur-Set mit Ersatz-Kontakten zum Austauschen. Diese sind beispielsweise bei eBay erhältlich.


6.

Zusammenbauen  und Testen

Zu guter Letzt baust du die Fernbedienung wieder vollständig zusammen und testest sie erneut wie im Schritt 4 beschrieben. Sollte sie weiterhin nicht vollständig funktionieren, musst du eventuell die Diode der Infrarot Lampe oder die restlichen Kontakte, die nicht mit den Tasten verbunden werden, neu verlöten.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 10-30 Minuten


ca. 1€ bis 2€

benötigtes Werkzeug

  • neue Batterien
  • Schraubendreher
  • Plektrum / Plastikkarte
  • Küchenrolle
  • Schwamm / Tuch
  • Wattestäbchen
  • Aceton / Spiritus / Alkohol
  • Wasser
  • Seife
  • Spannungsmesser
  • Handy
  • Bleistifte / Alufolie
  • eventuell Lötgerät

Fragen und Antworten

Kann ich meine Fernbedienung reparieren lassen?

Ja, du kannst eine Fernsteuerung auch bei einem Techniker reparieren lassen. Dieser macht jedoch in den meisten Fällen auch nicht viel mehr als in unserer Anleitung oben beschrieben, außer eventuell die verschiedenen Kontakte zu löten. Da dennoch oftmals Kosten von rund 5€ bis 10€ auf dich zu kommen, solltest du lieber selbst Hand anlegen oder deine alte Fernbedienung durch eine neue ersetzen.

Bildquellen

Header: © #123864634 | Urheber: Gudellaphoto | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon