Seite auswählen

Duschvorhang waschen

Erstellt am 02.07.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 8 Minuten 
An vielen Badewannen mit einer Duschbrause befindet sich ein Vorhang. An diesem können sich aufgrund von Wasserspritzern Schimmel sowie Schmutzablagerungen bilden, welche insbesondere auf weißen und transparenten Duschvorhängen sehr gut sichtbar sind. Aus dem Grund solltest du sie regelmäßig waschen. Wie das geht, zeigen wir dir ausführlich in dieser Anleitung.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Duschvorhang waschen:

  1. Mische Wasser, Natron und Essigessenz zu einer Paste.
  2. Nimm den Vorhang von der Stange ab.
  3. Arbeite die Paste mit einer Reinigungsbürste ein.
  4. Lass den Reiniger etwa 8 Stunden einwirken.
  5. Spüle den Duschvorhang aus.
  6. Reinige ihn in einer Waschmaschine bei 30°C.
  7. Lass den Vorhand vollständig trocknen und häng ihn wieder auf.

 

Werbung

YouTube-Video by Wundermittel Natron

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Duschvorhang waschen 

1.

Pflegehinweise lesen

Als allererstes solltest du die Pflegehinweise des Herstellers lesen, um folgende Dinge herauszufinden: Ist der Vorhang überhaupt waschbar? Darf ich ihn in die Waschmaschine tun? Bei wie viel Grad darf der Duschvorhang gereinigt werden?


2.

Reiniger anmischen

Verrühre 50 g Natron, 20 ml Essigessenz, 10 ml Wasser und etwas Waschpulver* in einer Schale zu einer Paste. Diese löst im Vergleich zu den meisten handelsüblichen Reinigern selbst hartnäckige Flecken, unangenehme Gerüche und kann selbst einen weißen Duschvorhang wieder strahlen lassen. Zudem sind die Hausmittel wesentlich günstiger.


3.

Einarbeiten

Nimm als nächstes den Vorhang von der Stange ab, breite ihn auf einer geeigneten Fläche aus und arbeite die Paste mit einer Reinigungsbürste intensiv in kreisenden Bewegungen ein.


4.

Einwirken lassen

Damit die einzelnen Bestandteile des Reinigers ihre volle Wirkung erzielen können, musst du diese am besten 4 bis 8 Stunden lang einwirken lassen.

Hinweis:
Es ist sinnvoll die Reinigung am Abend durchzuführen, da du die Paste so nämlich einfach über Nacht einwirken lassen kannst.


5.

Waschen

Um den Duschvorhang auszuspülen und vollständig vom Reinigungsmittel zu befreien, musst du ihn in eine Waschmaschine tun und diese bei 30°C  ohne schleudern starten.

Wichtig:
Verwende die Waschmaschine nur, wenn es die Pflegehinweise erlauben. Dies ist meistens der Fall. Andernfalls kannst du den Duschvorhang gründlich mit einer Handbrause beidseitig abspülen.


6.

Trocknen lassen

Breite den Vorhang anschließend in eine geeigneten Raum bzw. an der frischen Luft aus oder hänge ihn auf und lasse ihn vollständig trocken. Falls du ihn nur ausbreitest, musst du ihn nach 2-3 Stunden umdrehen. Außerdem solltest du das Zimmer beim Trocknen lüften, damit die Feuchtigkeit aus der Luft entweichen kann.

Hinweis:
Vermeide direkte Sonneneinstrahlung im Freien, da die Farbe des Materials sonst schnell ausbleichen kann.


7.

Imprägnieren

Damit du den Duschvorhang weniger oft reinigen musst, da Schmutz sowie Wasser weniger gut haften, solltest du ihn zu guter Letzt imprägnieren.

Die einfachste Methode besteht darin, die Oberfläche mit einem Imprägnierspray* beidseitig aus 20 cm bis 30 cm Entfernung einzusprühen und den Raum dabei gut zu lüften. Weiterhin solltest du zuvor unbedingt sichergehen, dass die Oberfläche vollständig getrocknet ist.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

ca. 25-35 Minuten Reinigung

+

4-12 Stunden Einwirkzeit


benötigte Reinigungsmittel

  • Natron
  • Essigessenz
  • Wasser
  • Waschpulver
  • Schale
  • Reinigungsbürste
  • Löffel
  • Eventuell Wäscheleine
  • Waschmaschine
  • Imprägnierspray
  • Mikrofasertuch

Fragen und Antworten

Wie kann ich Schimmel am Duschvorhang entfernen?

Schimmel wirst du im Normalfall ganz einfach wieder los, indem du ihn mit einem Schimmelentferner einsprühst, diese einige Stunden einwirken lässt und anschließend unserer Anleitung oben folgst.

Außerdem solltest du der erneuten Schimmelbildung vorbeugen, indem du den Vorhang nach jedem einzelnen Waschgang mit einem (Mikrofaser-)Tuch abwischt.

Wie kann ich einen Vorhang von Ikea waschen?

Egal ob du den Duschvorhang bei Ikea oder wo anders gekauft hast, unter Beachtung der Pflegehinweise und indem du unserer Anleitung folgst, solltest du ihn wieder vollständig sauber bekommen.

Bildquellen

Header: © #36885526 | Urheber: Monster | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon