Seite auswählen

Duschkopf entkalken

Erstellt am 02.07.2017 | Aktualisiert am 09.12.2018 | Lesezeit: ca. 8 Minuten 
Kalkablagerungen an der Duschbrause sehen nicht nur unschön aus, sondern mindern zudem die Lebensdauer der Armatur und wirken sehr unhygienisch. Deshalb solltest du den Duschkopf regelmäßig entkalken. Wie das geht und mit welchen Tipps du sämtliche Ablagerungen entfernen kannst, erklären wir dir in dieser Anleitung. Das einzige was du benötigst sind einige Hausmittel wie etwa Backpulver oder Essig.

Zusammenfassung der Anleitung

Falls du ein Schnellleser bist, hast du hier eine kompakte Zusammenfassung zum Duschkopf entkalken:

  1. Schraube den Duschkopf ab.
  2. Reinige ihn mit Wasser und Allzweckreiniger.
  3. Löse den Kalk mithilfe von Essig, Backpulver und ein wenig Wasser.
  4. Entferne den gelösten Kalk mit einer Bürste und einem Schwamm.
  5. Poliere den Duschkopf mit einem Waffeltuch.
  6. Schraube ihn wieder fest.

 

Werbung

YouTube-Video by Hannes e

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Duschkopf entkalken

1.

Mit oder ohne Abschrauben?

Egal ob die Brause von Grohe, Variojet oder einer sonstigen Marke stammt, prinzipiell gibt es zwei Wege sie zu entkalken. So kannst du den Duschkopf abschrauben, um sogar die Kalkablagerungen im Inneren zu lösen, was sonst nicht möglich ist.

Dafür ist dieser Weg mit etwas mehr Arbeit verbunden. Eine Entkalkung ohne abschrauben wiederum ist nur äußerlich möglich. Außerdem wird hierzu eine Tüte sowie ein Strick benötigt.

Wenn du die Duschbrause abmontieren willst, musst du die nachfolgenden Teilschritte durchgehen,. Andernfalls kannst du einfach mit Punkt 2 dieser Anleitung weitermachen.

Schritt 1:
Lege ein Tuch um eine Zange.

Schritt 2:
Lockere mit dieser die Mutter, mit der die Brause am Schlauch befestigt ist.

Schritt 3:
Schraube den Duschkopf von Hand ab.


2.

Reinigen

Zunächst solltest du einmal den groben Schmutz sowie sehr starke Kalkablagerungen mechanisch entfernen. Verwende dazu etwas Wasser, Reinigungsmittel / Allzweckreiniger sowie die raue Seite eines Schwammes bzw. eine Reinigungsbürste.


3.

Kalk lösen

Anschließend musst du den restlichen Kalk so einweichen, dass er sich löst. Wie du hierbei vorgehen solltest, ist abhängig davon, ob du die Duschbrause abgenommen oder am Schlauch gelassen hast.

Mit Abschrauben:
Fülle einen Eimer oder eine Kunststoffwanne mit warmen bzw. heißen Wasser, einem Spritzer Reinigungsmittel, 2 bis 3 Esslöffeln Backpulver sowie Essigessenz / Zitronensäure (100ml auf 1l  Wasser). Lege den Duschkopf darin ein und lass ihn mindestens 4 Stunden lang einwirken.

Ohne Abschrauben:
Lege die Brause zusammen mit dem Schlauch auf den Boden der Dusche. Befülle eine Tüte mit einem Gemisch aus Wasser und Essig / Zitronensäure im Verhältnis 10:1 sowie etwas Reinigungsmittel bzw. Allzweckreiniger*.

Stecke abschließend den Duschkopf in die Mischung und binde die Tüte mit einem Strick fest, sodass nichts herauslaufen kann. Lass das ganze 4-6 Stunden einwirken.

Wichtig:
Falls der Duschkopf aus Chrom besteht, darfst du weder Essig noch Zitronensäure verwenden, da diese Stoffe das Material angreifen würden. Benutze dafür jedoch etwas mehr Backpulver.


4.

Entkalken

Im Anschluss kannst du den gelösten Kalk entfernen. Nimm dir hierzu wieder die raue Seite von einem Schwamm oder eine Reinigungsbürste sowie etwas warmes Wasser und bearbeite damit gründlich die Brause. Spüle die Oberfläche zudem mit klarem Wasser ab.

Hinweis:
Falls du den Kalk nicht vollständig lösen konntest, solltest du die Schritte 3 und 4 wiederholen, ehe du dieser Anleitung weiter folgst.


5.

Polieren

Zu guter Letzt kannst du das Metall gründlich mit einem Waffeltuch in kreisenden Bewegungen polieren, um die Oberfläche glänzen zu lassen und Wasserflecken nach dem Entkalken zu verhindern.


Werbung

benötigte Zeit & Kosten

 ca. 10-20 Minuten Arbeitszeit

+

ca. 4-8 Stunden Einwirkzeit


benötigte Reinigungsmittel

  • Zange
  • Tuch
  • Wasser
  • Reinigungsmittel
  • Allzweckreiniger
  • Backpulver
  • Essigessenz / Zitronensäure
  • Reinigungsbürste
  • Schwamm
  • Waffeltuch

Fragen und Antworten

Wie kann ich einen Duschkopf mit Gumminoppen entkalken?

Prinzipiell kannst du bei einer Duschbrause mit Gumminoppen so vorgehen, wie in unserer Anleitung oben beschrieben. Jedoch darfst du kein heißes Wasser verwenden und musst den Entkalker (Essigessenz / Zitronensäure) wenigere stark dosieren. Dafür solltest du die Oberfläche im Anschluss stärker reinigen sowie polieren.

Bildquellen

Header: © #84004143 | Urheber: hetwig | Fotolia.com

Produktbilder: Amazon